Positionierung als attraktiver Arbeit­geber durch nach­haltiges Employer Branding

Mit Hilfe unseres eigens für Steuerberatungskanzleien entwickelten Employer Branding Konzepts unter­stützen wir Sie beim Aufbau einer authen­tischen und attraktiven Arbeit­gebermarke. Auf dieser Basis erarbeiten wir Maß­nahmen, um Ihre Kanzlei intern sowie extern als attraktiven Arbeitgeber positionieren zu können.
Go to Section

Neue Anforderungen, mehr Konkurrenz. Der heutige Arbeitsmarkt

Fachkräftemangel

Fachkräftemangel

In der Steuerberatung sind gute und motivierte Mitarbeiter von funda­mentaler Bedeutung, weshalb es nicht verwundert, dass nach einer Umfrage des S.W.I. Finance Insituts der Mangel an Mitarbeitern aktuell für 84,5% der Steuerberater die größte Herausforderung ist.
Neue Erwartungen von Bewerbern

Neue Erwartungen von Bewerbern

Nach einer Umfrage der CareerBuilder GmbH wünscht sich die Mehrheit (87%) aller Bewer­ber einen Online-Bewer­bungs­prozess, der nicht länger als 20 Minuten dauert. Jeder Dritte der bis 25-jährigen will sich sogar via Smartphone bewerben.
Steigender Anteil der Generation Z und jünger am Arbeitsmarkt

Steigender Anteil der Generation Z und jünger am Arbeitsmarkt

Nach Daten des Statistischen Bundesamts werden 36% der Deutschen im erwerbs­fähigen Alter im Jahr 2030 aus der Gener­ation Z stammen. Diese haben völlig neue Erwartungen an einen attraktiven Arbeitsplatz und suchen anders nach Arbeitgebern.
Zunehmende Bedeutung von Social Media

Zunehmende Bedeutung von Social Media

Klassische Medien wie Zeitschriften, Maga­zine oder Radio verlieren weiter an Bedeu­tung. Laut dem Digital 2020 Report von Hoot­suite steigt die täg­liche Nutzung digitaler sozialer Medien weiter an und hat nun eine täg­liche Nutzungszeit von über einer Stunde erreicht.

Eine nachhaltige Positionierung
beginnt mit Ihrer Arbeitgebermarke

Erlangen Sie Klarheit über Ihre Ausgangslage

Bevor wir gemeinsam mit Ihnen die persönliche DNA Ihrer Kanzlei in Form von einer authentischen und indivi­duellen Arbeitgeber­marke entwickeln, analysieren wir Ihre Ausgangslage. Hierfür beleuch­ten wir Ihr internes Kanzlei­leben, um die Stärken und Schwächen in Bezug auf Ihre Kanzlei als Arbeitgeber zu identifizieren.

Gemeinsam erarbeiten wir Ihre Arbeitgebermarke

Wir nutzen innovative Methoden, um etwas immaterielles wie eine Arbeit­geber­marke greifbar zu machen. Dabei legen wir beson­deren Wert darauf, gemeinsam mit Ihnen eine Arbeit­gebermarke zu erarbeiten, die zu Ihrer Kanzlei passt und mit der sich Ihre Mitarbeiter auch wirklich identifizieren können.

Ableitung interner Maßnahmen

Eine authentische Arbeitgebermarke liefert das Grundgerüst eines attrak­tiven Arbeitgebers. Auf dieser Basis konzeptionieren und implementieren wir auf Ihre Kanzlei zugeschnittene interne Maßnahmen, um langfristig eine hohe Mitarbeiterloyalität und Mitarbeiter­zufriedenheit zu erreichen.

Positionierung auf dem Arbeitsmarkt

Um sich auch in Zukunft als attrak­tiver Arbeitgeber auf dem Arbeits­markt zu positionieren, müssen neue Wege gegangen werden. Auf Basis der vorgelagerten Schritte erarbeiten wir ein strategisch durchdachtes exter­nes Employer Branding Konzept für Ihre Kanzlei, was wir danach Step-by-Step, gemeinsam mit Ihnen, umsetzen.

Gemeinsam zum attraktiven Arbeitgeber der Zukunft

Innovativ

Innovative & kreative Methoden

Die Erarbeitung einer authentischen und identitätsbasierten Arbeitgeber­marke ist kein leichtes Unterfangen. Mit Hilfe von inno­vativen Ansätzen, wie beispielsweise dem Design Think­ing, liefern wir den passenden Rahmen, um die immaterielle Arbeitgeber­marke greifbar zu machen.
Nachhaltig

Zielgerichtet & nachhaltig

Wir verzichten bewusst auf unrealis­tische Versprechen und konzen­trieren uns auf das Wesentliche. Mit unserem auf langfristigen Erfolg ausgelegten Employer Branding Konzept erarbeiten wir schrittweise das nötige Fundament einer Arbeit­geber­marke, um darauf basierend authen­tische und zielführende Maßnahmen abzuleiten.
Respektvoll

Gemeinsam zum Erfolg

Authentizität und Persönlichkeit sind gerade für Steuerkanzleien wichtige Faktoren, um sich langfristig als attrak­tiver Arbeitgeber aufzustellen. Deshalb ist es uns wichtig, gemein­sam mit Ihnen ein erfolgreiches Employer Branding aufzubauen, mit dem Sie und Ihre Mitarbeiter sich identifizieren können.
Kombination von IT und Steuer Expertise

Systematisches Coaching

Wir kombinieren Beratungs- und Coaching-elemente, um ein Bewusst­sein für das Thema Employer Brand­ing bei Ihren Mitarbeitern zu schaf­fen. Dabei verfolgen wir das Ziel, dass entsprechende Maßnahmen und Kon­zepte künftig aus dem Inneren Ihrer Kanzlei erarbeitet und umge­setzt werden können.
Kostenlose Erstberatung anfragen

Zum attraktiven Arbeit­geber der Zukunft werden

Check
Neue motivierte Mitarbeiter
Check
Höheres Engagement der
bestehenden Belegschaft
Check
Geringere Fluktuation
Check
Interne Employer Branding
Kompetenzen aufbauen
Erstberatung anfragen
Vollkommen kostenlos und unverbindlich
Wie wir arbeiten
1

Arbeitgebermarke

Die Arbeitgebermarke spiegelt die DNA Ihrer Kanzlei wider und wird von uns gemeinsam mit Ihnen im ersten Schritt erarbeitet.
2

Internes Employer Branding

Auf Basis der Arbeitgeber­marke erarbeiten wir interne Employer Branding Maß­nahmen und setzen diese gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team um.
3

Externes Employer Branding

Darauf aufbauend konzi­pieren wir ein strategisches und zielgerichtetes exter­nes Employer Branding, um nach­haltig motivierte Ta­len­te von Ihrer Kanzlei zu überzeugen.
4

Monitoring & Nachbetreuung

Wir überwachen die getrof­fenen Maßnahmen, um diese durch iterative An­pas­sungen langfristig zu optimieren. Zu­dem coachen wir Ihre Mitar­beiter, sodass Maßnahmen künftig aus dem Inneren Ihrer Kanzlei angestoßen und umgesetzt werden können.
Bitte upgraden Sie Ihren Browser.

Achtung! Sie scheinen eine veraltete Version des Internet Explorers zu verwenden.
Dieser wird seit einigen Jahren nicht mehr weiterentwickelt und weist signifikante Sicherheitslücken auf. Um sich selbst zu schützen und unsere Website korrekt anzuzeigen, upgraden Sie bitte Ihren Webbrowser zu Microsoft Edge, Google Chrome oder Safari.

Upgrade